Marzahn könnte ein eigenes Hollywood Sign bekommen


Wir waren uns zunächst nicht ganz sicher, ob sich hinter dieser Aktion ein Scherzchen oder einfach eine neue Herangehensweise versteckt, aber: Wir finden die Idee, den Bezirk Marzahn mit einem eigenen Hollywood-Schild auszustatten, super!

Mit Marzahn assoziieren viele Leute zunächst einmal “Cindy aus … ” oder “Betonwüste”. Dabei hat der Stadtteil viel mehr in petto als Vorurteile, sei es das historische Dorf oder die Gärten der Welt. Und: “Hier gibt es 6x Aldi, 8x Lidl und 7x Netto. Zudem hält es einige Überraschungen bereit: Hier gibt es selbst noch Norma und Penny”, wie es auf der Seite des Dreitausend e.V., der Kunst- und Kulturprojekte initiiert und fördert, heißt. Höhö.

Mit “Marzahn Hills” soll ein neues Wahrzeichen für Marzahn geschaffen werden, an das die Leute als Allererstes denken, wenn von Marzahn die Rede ist. Stehen soll der Schriftzug auf dem großen Ahrensfelder Berg. Ihr könnt das Projekt mit Buchstabenpatenschaften unterstützen:

“ Mit einer Patenschaft für den Buchstaben M trägst Du beispielsweise dazu bei, dass Marzahn weiter Marzahn heißt und nicht etwa Arzahn. “

Wäre aber auch lustig. Wir kaufen ein X und lösen “Pfannkuchen”.

// 03.06.2015, Milena Zwerenz, Mit Vergnügen

vollständiger Artikel hier…